Foto 1: Benjamin Wiens / pixelio.de Foto 2: Eleonore Görges / pixelio.de Foto 3: Benjamin Wiens / pixelio.de Foto 4: Uschi Dreiucker / pixelio.de

Die gemeinschaftliche Selbsthilfe diskutiert seit Jahren über einen angemessenen Umgang mit Wirtschaftsunternehmen. Welche Probleme können mit der finanziellen und inhaltlichen Zusammenarbeit mit Unternehmen einhergehen? Wie können Selbsthilfegruppen Beeinflussungsversuche erkennen und sicherstellen, sich nicht vereinnahmen zu lassen? Wie können sie ihre Ziele und Interessen wahren?

Im Rahmen einer Projektförderung hat die NAKOS die Internetseite www.selbsthilfe-bestimmt-selbst.de aufgebaut. Hier werden Aktive aus der Selbsthilfe für Versuche der Beeinflussung, zum Beispiel durch Unternehmen der pharmazeutischen Industrie, sensibilisiert und eine Auseinandersetzung mit Fragen ermöglicht, die die Autonomie des Handelns in der Selbsthilfe berühren.

Mit freundlichen Grüßen
Claudia Krüger

AOK NORDWEST
Die Gesundheitskasse.
Direktion
Abteilung Marketing/Produkte
Edisonstr. 70
24145 Kiel
Telefon 0431 605-21233
Fax 0431 605 25-1233

Arbeitsgemeinschaft der Patientenverbände und Selbsthilfegruppen in Schleswig-Holstein (APS ASH) | Template mit freundlicher Unterstützung von. - All rights reserved.