Foto 1: Benjamin Wiens / pixelio.de Foto 2: Eleonore Görges / pixelio.de Foto 3: Benjamin Wiens / pixelio.de Foto 4: Uschi Dreiucker / pixelio.de

"Tag der Seltenen Erkrankungen" 2014 – am Samstag den 1. März im CITTI-PARK Flensburg, Langberger Weg 4 von 10:00 - 18:00 Uhr unter dem Motto „Gemeinsam für eine bessere Versorgung“

veranstalten wir zum 3ten Mal den Tag der Seltenen Erkrankungen in Flensburg.

Dieses Mal werden wir von 10:00 - 18:00 Uhr mit 20 Selbsthilfegruppen / Verbänden unsere Infostände im CITTI-PARK Langberger Weg 4 haben.

Die Stadt Flensburg hat gerne wieder die Schirmherrschaft für diese Veranstaltung übernommen und die Stadtpräsidentin Swetlana Krätzschmar wird auch ein Grußwort halten. Wieder mit dabei sind der dänische Konsul Henrik Hansen und der Landesbeauftragter für Menschen mit Behinderungen Prof. Dr. Ulrich Hase.


Die Moderation der Veranstaltung übernimmt Rania von der Ropp, von der Achse Berlin, Presse und Öffentlichkeitsarbeit.
Als Gäste sind geladen der Behindertenbeauftragter der Stadt Flensburg Herr Christian Eckert und die Prinzessin zu Ysenburg und Büding aus dem Hause Schleswig Holstein.

Nach den Grußworten, ca: 11:30 Uhr, lassen wir gemeinsam  rote Luftballons in den Himmel steigen. Dieser symbolische Akt, der mit Musik untermalt ( Trompeter Marquard Petersen, Sörup und evtl. die Trommelkids der Schlagzeugschule Schreiber, Flensburg  ) und von den Grußworten umrahmt wird, wird in ganz Deutschland zum Tag der Seltenen Erkrankungen gemacht, um an die vielen (rund 4 Millionen) Menschen mit Seltenen Erkrankungen zu erinnern, die in unserer Mitte oft vergessen werden.

Für diese Aktion unterstützen uns die Pfadfinder aus Husby (Luftballons mit Helium füllen, verteilen, kleine Kärtchen verteilen auf den man einen Wunsch schreiben kann, der dann mit in den Himmel steigt ).

 
Programm:
10:00 Uhr: Eröffnung der 20 Infostände im CITTI-PARK

11:00 Uhr: Grußworte vor oder im CITTI-PARK
von der Stadtpräsidentin Swetlana Krätzschmar
der Vertretung vom Generalkonsul des Königreiches Dänemark Konsul Henrik Hansen
und vom Landesbeauftragten für Menschen mit Behinderung in Schleswig-Holstein Prof. Dr. Ulrich Hase

Gäste die geladen sind:
Rania von der Ropp, ACHSE Berlin
Christian Eckert, Behindertenbeauftragter der Stadt Flensburg
Prinzessin Elisabeth zu Ysenburg und Büdingen aus dem Hause Schleswig-Holstein

11:30 Uhr: Aktion
Gemeinsames Luftballonsteigenlassen mit musikalischer Begleitung vor dem Haupteingang Symbolisch für die Selten Erkrankten.

weiteren Aktionen:
Kinderschminken
Unterhaltungskünstler/Clown
MARIMBA-Steelband von der
Schlagzeugschule Schreiber
Trompeter Marquardt Petersen

bis 18:00 Uhr: 20 Infostände von Selbsthilfegruppen / Verbänden


Mit freundlichen Grüßen
Karl-Heinz Petersen
------------------------------------------------------------------------------------------------
Deutsche Dystonie Gesellschaft e.V.
Karl-Heinz Petersen
Regionalgruppe Flensburg / Kiel
Tel : 04637-96 36 86 1
Mail : karl-heinz.petersen(at)rg.dystonie.de

Arbeitsgemeinschaft der Patientenverbände und Selbsthilfegruppen in Schleswig-Holstein (APS ASH) | Template mit freundlicher Unterstützung von. - All rights reserved.